Veröffentlicht am: 20. Juni 2024|Kategorie: Blog|Lesedauer: ca. 1,1 min|

Stell Dir bitte Folgendes vor:

Wir entwickeln im Laufe des Lebens ein gewisses Selbstbild von uns, dass eigentlich gar nicht zu uns passt.

Es ist nicht echt.

Wir kaufen Glaubenssätze von anderen Menschen ein, setzen Masken auf, sind nicht mehr wir.

Wir lagern Schicht für Schicht auf und begraben unseren echten und authentischen Kern immer tiefer.

Wir verlieren den Zugang zu unserer persönlichen Power und zu dem, was uns eigentlich auszeichnet.

Wir leben dann das Leben anderer Menschen, anstatt unser eigenes.

Als Folge dessen erlauben wir uns oftmals nicht, Erfahrungen, Gefühle oder bestimmte Informationen anzunehmen, weil sie mit unserem künstlichen Selbstbild nicht zusammenpassen.

Wir verweigern, ignorieren oder verdrängen bestimmte Ereignisse und dazugehörige Gefühle.

Wir leben inkongruent.

Unsere innere und äußere Welt ist nicht deckungsgleich.

Es entstehen Konsequenzen, wie z.B. Störungen, Krankheiten, Probleme und Herausforderungen, mit denen wir uns konfrontieren müssen.

Hier knüpft Self Mastery an.

Self Mastery gibt Menschen, die sich nach einer Veränderung in allen Lebensbereichen sehnen, die Tools und Werkzeuge an die Hand, mit denen sie ihre Realität so erschaffen können, wie sie sich das vorstellen.

Self Mastery hilft Menschen dabei, wieder Zugang zu ihrem echten, authentischen Kern zu bekommen.

Self Mastery lässt Dich wieder kongruent leben.

Kannst Du erkennen, wo Du in Deinem Leben gerade inkongruent lebst?